Ăśber mich

Seit vielen Jahren - meistens in schöner, anregender Natur - frage ich mich immer Mal wieder gerne selbst, wieso ich den Arztberuf auserwählt habe. Dabei kristallisieren sich stets besonders drei Punkte heraus, die ich hier gerne mit Ihnen teile:

  • In meiner Kindheit gab es intensive Freude, aber auch viel Leid und Schmerz in meiner Umgebung. Das prägte frĂĽh mein MitgefĂĽhl und den innigen Wunsch, mit Gottes Hilfe davon möglichst viel zu lindern.

  • Bald durfte ich erkennen, dass fast hinter jedem Geschehen (Unfall, Krankheit) ein oder mehrere Auslöser stehen, die wir selbst wie Magneten anziehen. Genau diese GrĂĽnde und Ursachen zu erforschen, bestenfalls bevor sie negative Auswirkung auf uns haben, lieĂźen mich nicht mehr los. Mittlerweile ist dieses Prinzip wissenschaftlich durch die Quantenphysik bestätigt.

  • Als kleiner Junge erlebte ich noch die letzten Jahre des Krieges und die Nachkriegszeit. Wie war ich beeindruckt, wenn wir uns regelmäßig in der Kirche trotz Bedrohung zum Gebet versammelten, um unsere Anliegen vor Gott zu bringen. Der wahrhafte Glaube stärkte und einte uns, wir erfuhren göttlichen Beistand. Ohne der allumfassenden Liebe, die heilt, könnte ich keinen Tag den Arztberuf ausleben.

Aufgrund meiner langjährige Erfahrungen sehe ich folgende Erkenntnis bestätigt:

Unsere empfundene Wirklichkeit ist nicht real, erst dahinter fängt das wahre Leben an und ist lebendig!

Dr. med. Eberhard Weiger

  • Geboren in Kaufbeuren, Bayern
  • Studium in MĂĽnchen und Wien
  • Staatsexamen in MĂĽnchen
  • Promotion in MĂĽnchen mit Schwerpunkt Rheuma
  • Wissenschaftlicher Assistent an der Frauenklinik Ulm
  • Abschluss zum Facharzt fĂĽr Frauenheilkunde am Lehrkrankenhaus RĂĽsselsheim (Universität Mainz)

Privatarztpraxis ab 2008 in Frankenried / Mauerstetten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt die externe Komponente Adobe Fonts zur Einbindung der Hausschriftart und zur Gewährleistung eines einheitlichen Corporate Designs. Weitere Informationen entnehmen Sie dem Datenschutzzentrum von Adobe.

Datenschutzinformationen